Loading...
BIO HOTELS 2018-01-16T22:04:51+00:00

Mitglied bei BIO HOTELS

Familie Renn setzt konsequent auf Qualität – auch im Bereich Nachhaltigkeit

Der Burgunderhof Hagnau lebt von dem guten Geist einer ehrwürdigen Winzerfamilie und ist seit Generationen mit dem Landschaftschutz-Gebiet am Bodensee eng verbunden.

Schon seit langen Jahren betreibt die Familie Renn ökologischen Weinbau als ganzheitliches Anbausystem. „Wer in dieser traumhaft schönen Landschaft lebt und arbeitet, der muss ihr auch einiges an Verantwortung entgegenbringen.“, sagt Andrea Renn, die Chef-Winzerin des Renn‘schen Weinguts und setzt dabei ausschließlich auf kontrolliert biologischen Anbau.

Da wir ein inhabergeführtes Familienunternehmen sind und nach der „Gemeinwohlökonomie“ leben, haben wir diese Philosophie auf unser exklusives Domizil übertragen. Wir sind stolz, unseren luxeriösen Charme für unsere Gäste mit nachhaltiger Wirtschaftsweise zu verwirklichen und unser Hotel konsequent ökologisch auszurichten.

BIO-HOTELS

Seit dem Sommer 2012 darf der Burgunderhof Hagnau das Zertifikat „BIO-Hotel“ führen. Ein Zertifikat für Unternehmen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, eine andere, nachhaltige Wirtschaftsweise zu verwirklichen.

Es geht nicht nur darum, das Frühstück auf Bio-Produkte umzustellen. Es ist der Wunsch, ein Unternehmen anders zu führen, Mitarbeiter dafür zu motivieren, Bedenken abzubauen und regionale Allianzen wieder zu installieren. Eine konsequent ökologische Ausrichtung bringt keine Abstriche, sondern einen Mehrwert – dies geht sogar bis zum nachhaltigen Wandfarbe.

Alle im Burgunderhof verwendeten Lebensmittel stammen aus zertifizierter, biologischer Landwirtschaft. Unsere Kosmetika wie Shampoo, Seife oder Saunaöle sind zertifizierte BIOkosmetik. Die Verwendung von Ökostrom sowie dem ausschließlichen Einsatz von Papieren aus Recycling oder nachhaltiger Waldwirtschaft sind die Mindestansprüche zum Thema Nachhaltigkeit.

Laufende BIO-Kontrollen achten auf die anhaltende Qualität und Einhaltung der Richtlinien.

Individuell und nachhaltig: BIO HOTELS in sechs Ländern Europas

Vor über 10 Jahren schlossen sich die ersten BIO HOTELIERS sich zusammen, um Bio-Urlaub mit nachvollziehbaren, zukunftsweisenden Ideen und Leitlinien anzubieten. Heute sind die BIO HOTELS der größte Zusammenschluss ökologischer Hotels: Die fast 100 BIO HOTELS in sechs europäischen Ländern bieten – zusammengefasst in „7 Kernkompetenzen“ – alles, was Sie von einem Bio-Urlaub und Familienurlaub, Wellness-Wochenende, einem nachhaltigen Tagungsangebot oder ökologisch orientiertem Service für Geschäftsreisen erwarten. Auch für Hochzeit & Feiern finden sich in den BIO HOTELS die schönsten Locations: Ob am Meer, in den Bergen oder in traumhaft schönen Naturlandschaften.

Die BIO HOTELS sind so vielfältig wie ein bunter Blumenstrauß! Jedes Haus ist einzigartig – allen gemeinsam ist die konsequente Einhaltung der Leitlinien der BIO HOTELS. Nachhaltiges Wirtschaften, regionaler Einkauf und umweltfreundliche Energie- und Abfallkreisläufe sind für alle BIO HOTELIERS verpflichtend. Als erste Hotel-Angebotsgruppe haben sich die BIO HOTELS der Zertifizierung durch „eco hotels certified“ unterzogen. Damit ist die ständige Verbesserung der CO2-Bilanz das erklärte gemeinsame Ziel.

Hier können Sie im Katalog 2018/2019 der BIO HOTELS blättern, unseren Burgunderhof Hagnau finden Sie auf Seite 38 und 39:

Warum ist der Burgunderhof Hagnau nachhaltig?

Weil wir:

  • Ökostrom aus allen Steckdosen rund um und im Burgunderhof Hagnau fliessen lassen
  • 100% biologische Produkte verwenden, die einen geringen CO² Ausstoss haben – somit auch einen geringen Resourcenverbrauch
  • auch im Büro mit umweltfreundlichen und FSC-zertifizierten Produkten arbeiten – bis hin zum Bleistift!
  • alle Putzmittel und sogar die Waschmittel umgestellt haben auf ökologische Reinigung
  • immer stetig bemüht sind, neue regionale Produkte im Betrieb einkehren zu lassen… immer auf der Suche – aber biologisch!

Nachhaltigkeit & Ecohotels

Unser ökologischer Fußabdruck ist klein……….und wir sind stolz darauf!

Im Herbst 2015 erhielt der Burgunderhof Hagnau die ehc Zertifizierung – eco Hotels certified. Eine Zertifizierung, die ökologisches Denken, Handeln und Wirtschaften in den Mittelpunkt stellt. Der Burgunderhof Hagnau hat einen von Jahr zu Jahr sinkenden CO2 Ausstoß pro Gast und Nacht! Natürlich sind wir stetig bemüht, unseren Wert zu verbessern – also fahren Sie doch in ein BIO HOTEL, Sie tun Gutes!

Was bedeutet ehc:

Die ehc-Zertifizierung setzt den Willen zu mehr Ökologie, Nachhaltigkeit und Regionalität im Unternehmen voraus.
Die Verwendung von Ökostrom, Bevorzugung regionaler Strukturen und Produkte, schonender Ressourcenverbrauch, ausschließliche Verwendung von Recyclingpapier oder Papier aus nachhaltiger Waldwirtschaft, sowie zertifizierte ökologische Reinigungsmittel im Hotel- & Wäschereibetrieb, Erreichen des individuellen Benchmarks sowie die stete Reduzierung des CO² Ausstoßes sind nur die Mindestkriterien für eine erfolgreiche ehc-Zertifizierung. Denn die ehc-Zertifizierung ist ein aktiver, dynamischer Prozess mit dem ständigen Bestreben zur Verbesserung.

Nur Betriebe mit nachweisbar ökologischer Ausrichtung erhalten das ehc-Prüfsiegel. Eine unabhängige staatliche Kontrollstelle , bei uns die GfRS, sowie ehc, ABCert, ECOVin und BÖW sorgen für Transparenz in der Bewertung.

CO2-Reduktion & CO2-Ausgleich

Mit der CO2-Bilanz des Unternehmens, der Produkte oder Dienstleistungen können die größten Emissionstreiber identifiziert und Handlungsfelder zur CO2-Reduktion definiert werden. Unvermeidbare Emissionen lassen sich durch die Unterstützung von zertifizierten Klimaschutzprojekten ausgleichen.

Die Berechnung und der CO2-Ausgleich erfolgen mit ClimatePartner Solutions anhand von individueller CO2-Rechner. Der CO2-Ausgleich wird im Burgunderhof Hagnau für das gesamte Unternehmen erbracht. Das Ergebnis ist ein klimaneutrales Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen.

Klimaneutralität bedeutet, alle Treibhausgasemissionen wurden berechnet und über Emissionszertifikate ausgeglichen. Für jeden Kompensationsauftrag wird eine individuelle und eindeutige ID-Nummer vergeben und damit zwei entscheidende Bedingungen im unternehmerischen Klimaschutz geschaffen: Transparenz und Glaubwürdigkeit.

Emissionszertifikate verbriefen real stattfindende Treibhausgaseinsparungen eines Klimaschutzprojekts. Es werden ausschließlich Projekte mit hohen international anerkannten Standards ausgewählt, wie dem Gold Standard. Selbst unsere Website ist klimaneutral.

Burgunderhof Hagnau bei BIO HOTELS
mehr zu BIO HOTELS
mehr zu EHC
mehr zu CLIMATE PARTNER