Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Speicherung und dem Zugriff von Cookies auf Ihr Gerät einverstanden Datenschutz.
+49 7532807680
burgunderhof_fruehstückslounge_aussen

Die Seele des Burgunderhof Hagnau: Familie Renn

Gemütlichkeit, Stil und viel Liebe für den Gast: Es liegt in der Familie

Der Burgunderhof Hagnau lebt von dem guten Geist einer stolzen Winzerfamilie.

Das exklusive Domizil am Burgunderhof Hagnau hat seinen luxuriösen Charme nicht von ungefähr. Entwachsen aus einer alten Winzerfamilie atmet es den Geist der alten Weinbauern und lebt vom Charme der Generationen, die sich bis heute um das Haus und seine Gäste kümmern.

Da wir ein inhabergeführtes Familienunternehmen sind und die "Gemeinwohlökonomie" leben, steht für uns die Harmonie zwischen Gastgeber und Gast im Mittelpunkt. Weil wir eine einzigartige, konforme Philosophie verfolgen, ist es uns sehr wichtig, dass unsere Gäste und wir uns damit wohl fühlen. Sollte diese Harmonie nicht auf Gegenseitigkeit beruhen, behalten wir uns vor, von unserem Beherbergungsangebot zurückzutreten. Wir möchten, dass bei uns nur zufriedene Gäste wohnen.

  • Datei 23.11.16, 15 50 46

Heiner Renn – Obstbauer und Destillateur

Als Sohn einer ehrwürdigen Winzerfamilie mit 300 Jahren Erfahrung fühlte sich Heiner Renn schon früh zum Beruf seiner Vorfahren hingezogen. Heute gilt er als kreativer Erfinder unter den Obstbaumeistern und überrascht jedes Jahr Hausgäste und Stammkunden des Burgunderhof Hagnau mit feinsten Edelbränden.

Der Urenkel vom Priester und Initiator des Bodenseer Weinbaus Dr. Heinrich Hansjakob begeistert die Gäste seines Burgunderhofs auch mit dem Charme des singenden Kellermeisters.

Andrea Renn – die erste ökologisch arbeitende Winzerin am Bodensee

Wenn es um die Gesundheit der Gäste des Burgunderhof Hagnau geht, werden seit Anbeginn des Hotels ausschließlich ökologisch angebaute Lebensmittel verarbeitet. Seit dem Jahr 2015 ist der Burgunderhof Hagnau klimaneutraler Betrieb. Für Andrea Renn ist es schon seit Jahrzehnten eine Herzensangelegenheit, dass bei der Planung des Haushalts mit Lebensmitteln aus ökologischem Anbau gearbeitet wird. Auch für die Gäste kommt nur Gesundes auf den Tisch. "Unsere ganzheitliche Lebensweise entspricht unserer Philosophie".

Julica Renn – Weinprinzessin mit Uni-Abschluss

Die badische Weinprinzessin 2007 und Wirtschaftswissenschaftlerin steht dem Burgunderhof in Hagnau mit jugendlichem Elan bei. Julica Renn hat an der Zeppelin Universität Friedrichshafen als B.A. Corporate Management Economics ihr erstes Studium abgeschlossen. Im Anschluss daran hat sie ein weiteres Studium absolviert und ist seither Executive Master for Family Entrepreneurship / eMAFESH. Seit März ist Julica Renn Landwirtin sowie Geschäftsführerin des elterlichen Betriebes. Aktuell macht sie in ihrer Freizeit den Privatpilotenschein für Helikopter. Des Weiteren ist sie momentan mit der Entwicklung eines eigenen Gins beschäftigt.

Daniel-Renn-Stiftung-Deutschland

Unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, Herrn Erwin Teufel, wurde der Daniel Renn Scholarship Fund im August 1999 auf dem Weingut der Familie Renn ins Leben gerufen. Die Winzerfamilie Renn möchte mit der Stiftung, im Gedenken an ihren tödlich verunglückten Sohn Daniel, jungen Fachkräften aus dem Weinbausektor die Chance geben, sich in den USA fortzubilden.

Burgunderhof
Schliessen